Zum Inhalt [I]
Zur Navigation [N]
Kontakt [C] Aktuelles [2] Suchfunktion [4]

"Es droht eine schwarze Wolke"

Ein Internet-Sammelband zum Thema „Kirche und Zweiten Weltkrieg“.

70 Jahre nach Ende des II. Weltkrieges, eines deutschen Eroberungs- und Vernichtungskrieges mit über 50 Millionen Toten, bleibt Erinnern um der Zukunft willen eine wichtige Herausforderung. 

pax christi stellt jetzt ein im Internet ein Lesebuch zur Verfügung, das Ergebnisse der neuen Forschung und Stoff für die Vermittlung dieses Teils der Geschichte an die kommenden Generationen bietet. Der Band enthält Texte von insgesamt vierzehn Autoren, darunter acht erstmals veröffentlichte Originalbeiträge. 

„Gehorsam – Kollaboration“ ist Teil 1 der Publikation überschrieben. Hier wird gezeigt, wie „katholisches Milieu“, Theologen, Militärseelsorge, Bischöfe und Kirchenpresse die Kriegsmaschinerie unterstützten. Ging man in der Kirchenleitung von einem sogenannten „gerechten“ oder gar „heiligen“ Krieg aus? Wie konnte es so weit kommen, dass gerade Regimegegner der verbrecherischen Kriegsführung des NS-Rassenstaates so viel Beihilfe leisteten und Gehorsam predigten? 

Teil 2 „Unterbrechung – Ungehorsam“ stellt nicht konforme Laien und Priester vor, die die Linie der meisten Bischofspredigten nicht teilten und sich zum Teil dem Kriegsapparat unter Einsatz ihres Lebens verweigerten. Darunter auch mutige katholische Soldaten und Märtyrer. 

„Aufbruch – Vision“ heißt Teil 3 des Lesebuches, in dem sich drei Texte zur Geschichtserinnerung im Glaubensunterricht, zum christlichen Umgang mit Mediengewalt und zur aktuellen Diskussion über Militärdoktrinen finden. Es folgt eine Vision für das dritte Jahrtausend zur Einheit der ganzen menschlichen Familie. 

„Es droht eine schwarze Wolke mit Polen. Wir haben Soldaten notwendig, gläubige Soldaten. 
Gläubige Soldaten sind die wertvollsten. Sie setzen alles ein.“

 Adolf Hitler am 26. April 1933 im Gespräch mit dem Osnabrücker Bischof Dr. Wilhelm Berning

 

Die Neuerscheinung im Internet „Es droht eine schwarze Wolke“

Katholische Kirche und Zweiter Weltkrieg. Erster Band: Lesesaal – Diskussion – Impulse. Herausgegeben von Peter Bürger im Auftrag des pax christi-Bundesvorstandes und der pax christi-Kommission Friedenspolitik, Berlin September 2015, 338 Seiten, hier frei im Internet abrufbar unter paxchristi.de

Mit Beiträgen von Dr. Holger Arning, Dr. Thomas Breuer, Peter Bürger, Prof. Anton Grabner-Haider, Prof. Hubertus Halbfas, Jakob Knab, Prof. Heinrich Missalla, Dr. Martin Röw, Prof. Thomas Ruster, Dr. Michael Schober, Wolfgang Stüken, Prof. Wolfram Wette. 

Fotoanlage

Bundesarchiv_Bild_146-2005-0193,_Feldgottesdienst_für_deutsche_Soldaten

„Kality/Opr. 2. Juni 1941, Feldgottesdienst für deutsche Soldaten; der Feldgeistliche erteilt den Segen. Bildberichter Henisch (Bundesarchiv, Bild 146-2005-0193 / Henisch / CC-BY-SA 3.0).“

Abruf über: https://de.wikipedia.org/wiki/Deutsche_Predigten_im_Zweiten_Weltkrieg#/media/File:Bundesarchiv_Bild_146-2005-0193,_Feldgottesdienst_f%C3%BCr_deutsche_Soldaten.jpg

 

 

Aktiv